“Das ist einmalig”: Tamar Dreifuss bei der Ausstellungseröffnung unseres Antisemitismus-Projektes

Am 20.11.2021 wurde in unserer Schule das Antisemitismus-Projekt „Die Geschichte der Holocaust-Überlebenden Tamar Dreifuß“ feierlich eröffnet. Tamar Dreifuß reiste mit ihrer Familie aus Süddeutschland an, um die Ausstellung persönlich zu sehen. Unsere Schuldirektorin, Frau Wiebecke, eröffnete die Veranstaltung und betonte die seit 2015 bestehende enge Verbindung von Tamar Dreifuss zu unserer Schule. Frau Barbara Dreymann … “Das ist einmalig”: Tamar Dreifuss bei der Ausstellungseröffnung unseres Antisemitismus-Projektes weiterlesen